Bad Füssings neue Fit-Aktiv-Programme 2020

Bad Füssing – Wenig Lust auf Sport, ein paar Pfunde zu viel auf der Waage, von Gelenkbeschwerden gebremst und vom Stress des Alltags geplagt: Probieren Sie Aqua-Fit. Die neuen Bad Füssinger Fit-Aktiv-Angebote 2020 machen es auch Untrainierten leicht, in Bestform ins neue Jahr zu starten.

Gästen ohne festen, ärztlich verordneten „Kurfahrplan“ bietet der Kur- & GästeService in Bad Füssing eine Fülle von Aktivprogrammen und individuellen Möglichkeiten mit Spaß den Körper in Schwung zu bringen oder eine Auszeit von Gesundheitsproblemen und der Hektik des Alltags zu nehmen: mit kostenfreier Frühgymnastik oder fernöstlichem Qi Gong, mit entspannenden Pilates-Einheiten oder wohltuender Muskelentspannung nach Jacobson.

Speziell Aqua-Fit ist der neue Renner im Kursprogramm des Bad Füssinger Kur- & GästeService. Verstärkt durch die Wirkung des Bad Füssinger Thermalwassers hilft Aqua-Fit Schmerzen in Gelenken abzubauen und spürbar beweglicher zu machen. Vorteil der Übungen im warmen Thermalwasser: Weil Wasser den Körper leichter macht, finden auch Untrainierte oder Menschen mit Übergewicht oder Gelenkproblemen schnell Spaß an dieser gesunden Bewegung. Das warme Thermalwasser kurbelt zudem den Kalorienverbrauch an.

Was den Fit-Aktiv-Urlaub gerade in Bad Füssing so besonders macht: das Bad im legendären Thermalwasser. Es hilft dabei – verbunden mit dem Training – Gesundheitsprobleme einfach wegzubaden. So stärkt Schwefelwasser neuesten Forschungen zufolge die Schutzmechanismen des Körpers gegen freie Radikale und senkt das gesundheitsschädliche LDL-Cholesterin in Blut.

Ärzte und Therapeuten in Bad Füssing haben in den letzten Monaten auch spezielle Programme entwickelt, die Unternehmen helfen, die Gesundheit ihrer Mitarbeiter sowohl am Arbeitsplatz als auch im Alltag nachhaltig zu verbessern. Deshalb schicken auch immer mehr Firmen ihre Mitarbeiter zum Fit-Aktiv-Training nach Bad Füssing.

Wichtig zu wissen: Die Krankenkassen fordern die Eigeninitiative und übernehmen unter bestimmten Voraussetzungen die Gebühren für die Bad Füssinger Gesundheitsprogramme bis zu 80 Prozent oder bis zu einer Obergrenze von 75 Euro sogar vollständig.

Infos gibt es im Gesundheit ServiceCenter des Kur- & GästeService Bad Füssing – telefonisch unter 08531/975-511 oder per Mail via gesundheit@badfuessing.de.
Mehr Infos zu den angebotenen Programmen und Terminen gibt es auch im Internet unter www.badfuessing.com/de/gesundheitsangebot.

Die neuen Bad Füssinger Fit-Aktiv-Angebote 2020 machen es auch Untrainierten leicht, in Bestform ins neue Jahr zu starten. Foto: Kur- & GästeService Bad Füssing